Marc Lang simultan                                                          FM Marc Lang - 46 Gegner, aber keine Figuren in Sicht!


Am kommenden Donnerstag, den 09. März 2017, wird der frühere Blindsimultan-Weltrekord-Halter Marc Lang für eine Blindsimultan-Veranstaltung nach Bremen kommen!

FIDE-Meister Marc Lang tritt ab 17.00 Uhr in den Werder-Clubräumen in der Hemelinger Straße 17 gegen eine Werder-Auswahl an und wird dabei versuchen, fünf Gegner parallel und ohne Ansicht des Brettes im Zaum zu halten.

 

Parallel dazu spielt er auch an 2 Brettern eine Partie Blitz-Tandem, ebenfalls ohne Brett - und ebenfalls parallel zu diesen parallelen Partien macht Marc Lang auch noch eine blinde Springerwanderung anhand des Springerproblems an einem 16x16 Brett. Diese Aufgabe löst der ehemalige Weltrekordler dann immer alle 2-3 "Umläufe", mit jeweils 5-10 Zügen auf dem 16x16-Brett, bevor es weitergeht im Blindsimultan.

Im Anschluss spielt FM Lang noch Blind-Blitzpartien gegen mutige Bremer Gegner (Freiwillige vor), bevor er am Ende der ganzen Veranstaltung noch etwas zum Schach ohne Ansicht des Brettes vortragen wird - Tipps und Tricks und Trainingsmethoden (immer gut!).

Eine sicher sehr spannende Begegnung mit Marc Lang, der bis zum letzten Dezember den Weltrekord im Blindsimultan gehalten hat - an 46 Brettern!

Näheres hierzu findet man unter dem Link

https://de.chessbase.com/post/marc-lang-bricht-weltrekord-im-blindspiel

Zuschauer und Gäste – natürlich auch Nicht-Werderaner – sind zu diesem für Bremen bis dato fast einzigartigen Event recht herzlich eingeladen. Also, nächsten Donnerstag, ab 17.00 Uhr geht es los. Kommt alle und seht es Euch an - so etwas sehen wir hier an der Weser nicht alle Tage.

Dr. Oliver Höpfner/ Olaf Steffens

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
  • Keine Kommentare gefunden
Powered by Komento