outdoor 2

Die Schachabteilung des SV Werder Bremen lädt herzlich ein:

Am Samstag, 11.November, und am Sonntag, 12. November, gibt es wieder vier intensive Bundesliga-Kämpfe im Herzen des Weserstadions (VIP-Club Nord, in der Nordgerade) - zu Gast beim SVW sind der SV Mülheim-Nord als unsere Reisepartner in dieser Saison, sowie aus der benachbarten Hansestadt der Hamburger SK! und als (erneuter) Liga-Neuling der SK Norderstedt!

Eine wie immer hohe ELO-Dichte ist zu erwarten bei den Partien am Brett, viel "Atmo" gibt es im Nordturm des Stadions, und ein Besuch lohnt natürlich auch wegen der Live-Kommentierung von FM Matthias Krallmann, der zusammen mit den Zuschauern auf alle Partien der Werderaner einen prüfenden Blick werfen wird.
Als besonderes Highlight wird der auch am Schachbrett sehr versierte Aufsichtsratsvorsitzende des SV Werder Bremen, Marco Bode, ein Simultan an zehn Brettern gegen die Schachmeister der Zukunft geben.

Samstag, 11.November, 14 Uhr:

SV Werder Bremen - Hamburger SK

SV Mülheim-Nord - SK Norderstedt

Sonntag, 12.November, 10 Uhr

SV Werder Bremen - SK Norderstedt

SV Mülheim Nord - Hamburger SK

Neu in dieser Saison: die Aufstellungen für die einzelnen Begegnungen werden bereits mit einigem Vorlauf auf der Seite der Schachbundesliga bekanntgegeben.Ein Blick hinein gegen 13:00 Uhr wird bereits zeigen, welche SpielerInnen an den Brettern sitzen werden.

Der Eintritt für einen kurzweiligen Derbytag mit viel Live-Schach und Unterhaltung im Weserstadion beträgt 5,-€ und in ermäßigter Höhe 3,-€. Der Eintritt ist allerdings frei für alle, die im Werder-Dress auflaufen (= Oberteil/ Trikot).

Weitere Informationen hier:  https://www.werder.de/de/schach/bundesliga/mannschaft-spieler/saison-2017-2018/ 

Am 13.November wird mit dem jungen Moskauer Großmeister Daniil Dubov (21 Jahre, ELO 2677) ein Spitzenbrett des Werder-Bundesligateams beim Montagstraining in der Hemelinger Str. 17 anwesend sein.
Trainer Matthias Krallmann freut sich auf einen sehr spannenden internationalen Gast, der mit ihm zusammen ab 19:30 Uhr für etwa eine Stunde die beiden Kämpfe des Wochenendes Revue passieren lassen wird. Zuschauer sind herzlich willkommen!
Im Anschluss folgt ein offenes Blitzturnier (7 Runden) mit wundervollen Preisen, bei dem auch Daniil Dubov seinen Hut in den Ring werfen wird.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Für die Werder Bremen Schach-Bundesliga

Olaf Steffens

 

 

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
  • Keine Kommentare gefunden

Anmeldung

Ergebnisdienst Archiv Mannschaften

Ergebnisdienst Archiv Turniere

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com