Die OBEM 21 ist seit einer Woche Geschichte, doch werfen wir noch einen kurzen Blick zurück, um auch den neuen Meister Tobias Kügel mit einer Partie hevorzuheben. Beim Durchspielen seiner Partien fällt besonders ins Auge, dass er gerade auch in Endspielen die Initiative an sich riss und seine Gegner vor unlösbare Probleme stellen konnte. Beispielhaft sei seine Partie aus der 2. Runde gegen Nikolas Wachinger angeführt, der die Begegnung lange Zeit ausgeglichen gestalten konnte, ehe er im Turmendspiel überspielt wurde. Elegant und effizient wirkt Tobias' Abwicklung ins korrekt als gewonnen eingeschätzte Bauernendspiel. Anbei die Partie zum Nachgenießen:

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0

Personen in dieser Konversation

  • Gast - Aufmerksamer Beobachter

    Schöne Partie, der Gegner war allerdings Nikolas Wachinger.:)

  • Gast - Andreas Calic

    Danke für den Hinweis! Dann ist die Partie in der angelegten Datenbank falsch abgespeichert, da ich sie dieser einfach mit allen Daten entnommen habe. Ich korrigiere das umgehend im obigen Text!

Powered by Komento