Die OBEM 2017 ist beendet.

Hier die Platzierungen.
Die Ratingpreise sind nach der DWZ bei Turnierbeginn ausgewertet worden. Geldpreise wurden nicht doppelt vergeben, d.h. wenn jemand unter den ersten 10 ist, kann er nicht gleichzeitig noch einen Ratingpreis gewinnen. Nur Alexandra Erofeev, hat 2x gewonnen, 1 x die Urkunde als Damenmeisterin (aber kein Geld, da nur 2 Damen mitgespielt haben), deshalb hat sie auch den Ratingpreis bekommen.

Genug der Vorrede: . 

Die ersten 10 Plätze:
1. Tobias Kügel
2. Daniel Markgraf
3. Peter Issing
4. Thorsten Benecke
5. David Kardoeus
6. Nils-Lennart Heldt
7. Balint Balazs
8. Nikita Rau
9. Marc Schütte
10. Andre Büscher

Damenmeisterin: Anastasia Erofeev

Seniorenpreis: Dr. Irmin Meyer

Jugendpreise
1. Kevin Silber
2. Nikolas Wachinger
3. Kilian Böhning

Ratingpreis 1800-1899
1. Dr. Irmin Meyer
2. Anastasia Erofeev
3. Alexander Norbach

Ratingpreis 1700-1799
1. Dr. Martin Lange
2. Arnd Hochhut
3. Andreas Sommer

Ratingpreis 1600-1699
1. Klaas Holtermann
2. Dr. Jürgen Gerken
3. Philipp Stern

Ratingpreis bis 1599
1. Sören Behrens
2. Henryk Seliskar
3. Manfred Hedke

Hier stelle ich einige Auswertungen des Turniers als PDF zur Verfügung.

pdfOBEM-2017-Rangliste.pdf

pdfOBEM-2017-Teilnehmerliste.pdf

pdfOBEM-2017-inoff.-DWZ-Auswertung.pdf

pdfOBEM-2017-inoff.-ELO-Auswertung.pdf

 

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
  • Keine Kommentare gefunden
Powered by Komento